Teppich verlegen: Preise und Kosten pro m²

Zurück zu Boden verlegen: Teil 2


Teppichboden zählt neben Laminat mit zu den beliebtesten Bodenbelägen. Wer den Teppich nicht selber verlegen möchte oder kann, der sollte die Preise und Kosten genau kalkulieren. Das Teppich verlegen kann unter Umständen teuer sein als der Kaufpreis für den Teppichboden. In jedem Fall ist es ratsam mehrere Angebote einzuholen, bevor man einen Auftrag vergibt. Neben dem Kaufpreis für den Teppich muss man beim Verlegen mit unterschiedlichen Arbeiten und Kostenpositionen rechnen.



Anzeige

Die Preise für einen durchschnittlichen Teppichboden liegen je nach Qualität zwischen 9-22 Euro pro m². Die Kosten für das Teppich verlegen hängen von der Verlegeart und den erforderlichen Vorarbeiten ab. Am günstigsten sind die Preise für das Teppich verlegen, wenn dieser lose verlegt wird. Bei der losen Verlegung wird der  Teppichboden nur mit doppelseitigem Klebeband an den Kanten und Ecken gesichert.

Teppich verlegen Preis und Kosten

Diese Verlegeart eignet sich allerdings nur für kleine Räume bis maximal 20 m². Zudem sollten die Räume nicht allzuoft begangen werden. Die Kosten für eine lose Verlegung des Teppichboden liegen incl. Klebeband bei ca. 4-6 Euro pro m². Bei größeren Räumen sollte die Teppich Verlegung durch vollflächiges Verkleben erfolgen.



Anzeige

Eine vollflächige Verklebung hat den Vorteil, dass der Teppich auch bei starker Beanspruchung nicht verrutschen kann. Wenn der Teppich allerdings später einmal entfernt werden muss, so können die Kosten für diese Arbeit erheblich sein. Die Preise für das vollflächige Verkleben des Teppichbodens liegen zwischen 5-9 Euro pro m² inclusive Klebstoff. Eine weitere Möglichkeit einen Teppich zu verlegen ist die Verwendung einer Haftmatte. Die Kosten liegen hier je nach Ausführung bei ca. 8-11 Euro pro m² incl. Haftmatte. Des weiteren kommen noch zusätzliche Kosten für das Verlegen von Sockelleisten hinzu. Die Kosten dafür belaufen sich incl. Material auf ca, 5-9 Euro pro lfm. Wenn spezielle Fußleisten wie z.B. Sockelleisten für Heizungsrohre verlegt werden sollen, dann sind die Preise entsprechend höher. In bestimmten Fällen sind auch Vorarbeiten am Untergrund notwendig. Wenn beispielsweise der alte Teppichboden entfernt werden soll. Die Preise für das Teppichboden entfernen hängen vom Aufwand ab und liegen zwischen 2-5 Euro pro m². Bei einer vollflächigen Verklebung des Teppichs kann eine Grundierung des Untergrundes notwendig sein. Die Preise für die Grundierung belaufen sich auf ungefähr 1,7-2,3 Euro pro m². Die nachfolgende Preisliste zeigt die Preise für das Teppich verlegen als Durchschnittspreise. Die tatsächlichen Preise für das Verlegen von Teppichboden sind regional sehr verschieden und können von den in der Preisliste angegebenen Preisen stark abweichen.



Anzeige

Preisliste Teppich verlegen; Preise incl 19% MwSt. als Durchschnittspreise

Teppich lose verlegen

4-6 Euro pro m²

Teppich auf Haftgitter verlegen

8-11 Euro pro m²

Teppich vollflächig verkleben

5-9 Euro pro m²

Untergrund grundieren

1,7-2,3 Euro pro m²

Sockelleisten verlegen

5-9 Euro pro lfm.

Bodenübergangsschienen anbringen

7-9 Euro pro lfm.

Alle Angaben ohne Gewähr! Stand 2014