Terrassendielen aus Kunststoff Preise, Vorteile und Nachteile

Zurück zu Bodenbeläge


Neben Holzterrassendielen erfreuen sich Terrassendielen aus Kunststoff immer größerer Beliebtheit. Dieser Trend kommt nicht von ungefähr, da Kunststoffterrassendielen klare Vorteile gegen über Massivholzdielen besitzen. Holzdielen haben den Nachteil, dass diese je nach Holzsorte früher oder später verrotten. Zudem benötigen Holzterrassendielen neben dem Säubern auch noch weitere Pflegemittel wie,  z.B. Terrassenöl oder Holzschutzanstriche.



Anzeige

Terrassendielen aus Kunststoff hingegen verrotten nicht und haben daher eine extrem lange Haltbarkeit. Außer dem regelmäßigen Reinigen der Kunststoffdielen sind keine weiteren Pflegemaßnahmen notwendig. Die meisten im Fachhandel angebotenen Terrassendielen aus Kunststoff verfügen über eine wasserabweisende und rutschsichere Oberfläche.

Terrassendielen aus Kunststoff: Preise

Der einzige Nachteil von hochwertigen Kunststoff Terrassendielen gegenüber Holzdielen sind die relativ hohen Preise. Je nach Stärke und Kunststoffart liegen die Preise zwischen 10-28 Euro pro lfm. Zu dem Preis kommen noch die Kosten für den Unterbau und das Befestigungsmaterial.



Anzeige

Holzdielen sind im Fachhandel schon zu Preisen ab ca. 3 Euro pro lfm. zu bekommen und auch dass Befestigungsmaterial ist wesentlich günstiger, da man in der Regel auf Edelstahlbefestigungsmaterial verzichten kann, da die geringere Haltbarkeit der Holzdielen dies nicht unbedingt erfordert. Auch die Optik von Kunststoff – Terrassendielen ist nicht jedermanns Sache. Wer eine Kombination aus  Kunststoffdielen und Holzterrassendielen wünscht, der kann auf die Sogenannten WPC Terrassendielen zurückgreifen, die zu 80% aus Holz und zu 20% aus Kunststoff bestehen. WPC Terrassendielen zählen zwar zu den Holzdielen, besitzen aber die Vorteile von Kunststoffdielen. Die Herstellung von WPC Dielen erfolgt unter hohen Temperaturen und Druck, wobei mit Hilfe von Zusätzen die Holzbestandteile mit dem Kunststoff verbunden werden.



Anzeige

Durch dieses innovative Herstellungsverfahren besitzen die WPC Terrassendielen eine lange Haltbarkeit und eine sehr schöne Optik, die herkömmlichen Kunststoffdielen meistens fehlt. Die Preise für WPC Dielen fangen ca. bei 10 Euro pro lfm. an und hängen von der Stärke und der Breite der Terrassendielen ab.