Tresor Preise

zurück zu Haustechnik: Teil 1

Wer Wertgegenstände, wichtige Dokumente oder Datenträger sicher verwahren will, der kommt um den Kauf eines Tresors wahrscheinlich nicht herum. Die Tresor Preise sind genauso unterschiedlich, wie die Anforderungen, die an den Tresor gestellt  werden. Für den Laien ist es oft schwer aus dem großen Angebot einen geeigneten Tresor zu finden. Zu verwirrend sind häufig die Preisunterschiede und Produktbeschreibungen.



Anzeige

In keinem Fall sollte man die Tresor Preise als alleiniges Kaufkriterium heranziehen. Viel wichtiger ist es, das Augenmerk auf andere Kriterien wie z.B. die Sicherheitsstufe, den Feuerwiderstand, den Löschwasserschutz und zusätzliche Sicherheitseinrichtungen zu richten, denn von diesen Kriterien sind auch die Tresor Preise abhängig. Die Preisunterschiede hängen natürlich auch von der Größe und der Bauart ab. So sind die Kosten für einen Wandtresor im Vergleich zu einem Möbeltresor vergleichbarer Größe und Sicherheitsklasse meist geringer.

Tresor Preise und Preisliste

Allerdings muss man bei einem Wandtresor noch die Kosten für den fachgerechten Einbau und das Einmauern hinzurechnen. Im Internet kann man sehr einfach einen Preisvergleich der Tresor Preise bei den verschiedenen Vergleichsportalen  anstellen. Dabei ist es wichtig, nicht nur auf die oben genannten Qualitätsmerkmale zu achten, sondern auch auf die Lieferkosten, da diese bei einem Tresor durch das meist sehr hohe Gewicht erheblich sein können. Die Sicherheitsklassen werden nach der Europanorm EN 1143-1 und EN 14450 festgelegt. Die Sicherheitsklassen S1 und S” bieten den geringsten Einbruchschutz. Diese Tresore werden auch nur als Sicherheitsschränke bezeichnet. Tresore der Sicherheitsklassen  Grad O/N bis Grad 6 bezeichnet man als Wertschutzschränke. Ein Tresor mit der Sicherheitsklasse Grad 6 bietet den höchsten Einbruchschutz. Die Preise für diese Tresore sind dementsprechend höher. Die Brandprüfung ist unabhängig von der Prüfung auf Einbruchschutz und wird in der Europanorm EN 1047-1, VDMA-Norm 24991 und RAL-RG 626/7 geregelt. Die Güteklasse S 60 P besagt, das der entsprechende Tresor 60 Minuten bei einer Temperatur von 1080° Celsius stand hält und für Papier geeignet ist. Die Güteklasse S 120 Dis besagt, das der entsprechende Tresor 60 Minuten einer Temperatur von 1080° Celsius stand hält und neben Papier auch für Datenträger geeignet ist.



Anzeige

Bei einem Vergleich der Tresor Preise sollte man diese unterschiedlichen Sicherheitsklasse und Güteklassen immer im Auge behalten, damit man nicht Äpfel mit Birnen vergleicht. Die in der nachfolgenden Preisliste angegebenen Tresor Preise sind Durchschnittspreise und neben der Bauart und dem Qualitätskriterien auch vom Fabrikat abhängig. Die angegebenen Preise enthalten nicht die Transportkosten.

Tresor Preise und Preisliste

Preisliste: Tresor Preise als Durchschnittspreise incl. 19% MwSt.

Stand Tresor Widerstandsgrad 1, S 60, 130L  260 kg

1000-1400 Euro

Stand Tresor Widerstandsgrad 1, S 60, 180L  330 kg

1200-1500 Euro

Stand Tresor Widerstandsgrad 1, S 60, 250L  400 kg

1500-1800 Euro

Stand Tresor Widerstandsgrad 1, S 60, 300L  500 kg

1800-2000 Euro

Alle Angaben ohne Gewähr! Stand 2014



Anzeige