Türen streichen Kosten und Preise

Zurück zu Wohnraumgestaltung: Teil 4


Alte verschlissene Türen sehen oft schäbig aus und oft passt auch deren Farbe nicht mehr zur aktuellen Wohnraumgestaltung. Natürlich ist das Türen streichen mit Kosten verbunden. Entweder man erledigt diese Arbeit selber oder man beauftragt einen Fachmann, was erwartungsgemäß höhere Kosten nach sich zieht. Im Folgenden wird eine Gegenüberstellung der anfallenden Kosten beim Türen streichen gemacht, wobei die Kosten zwischen selber machen und Maler verglichen werden.



Anzeige

Zum Türen streichen benötigt man folgende Materialien und Werkzeuge: Abdeckfolie, Kreppband, Grundierfarbe, Farbe, Schleifpapier, Spachtelmasse, Pinsel, Schraubenzieher, Spachtel und Unterstellböcke. Beim selber Streichen der Türen fällt der größte Anteil der Kosten auf die Farbe und die Grundierung, vorausgesetzt man besitzt das dafür notwendige Werkzeug. Pro Türe sollte man für das Streichen ca. 20-40 Euro Kosten für das Material einkalkulieren.

Türen streichen Kosten und Preise

Die Kosten für das Türe Streichen hängen dabei sehr von der Qualität der verwendeten Farbe und natürlich von der Größe der Türen ab. Wenn ein Maler diese Arbeiten übernimmt kommen die Arbeitskosten hinzu, die beim Türen streichen erheblich sein können. Einige Handwerker geben die Kosten für das Türen streichen pro Quadratmeter Wohnfläche an, was für den Laien etwas verwirrend ist, da man die Kosten nicht ohne weiteres pro Türe umrechnen kann.



Anzeige

Eine Angabe der Preise pro m² Wohnfläche wird in der Regel auch nur bei größeren Wohnungen oder Häusern gemacht, wenn noch andere Kosten für Malerarbeiten abfallen. Ansonsten werden die Kosten für das Streichen pro Türe angegeben. Auch die Art der Türe bestimmt die Preise für das Streichen. Einfache Türen mit glatter Oberflächen lassen sich wesentlich leichter und schneller Streichen als Türen mit Kassetten oder Glaseinlagen und deshalb sind die Kosten bei einfachen Türen wesentlich niedriger. Die Zulage für das Streichen von Kassettentüren liegt bei ca. 30%. Noch teuerer ist das Streichen von Türen mit Glaseinlagen. Hier sollte man mit einer Zulage von bis zu 60%  rechnen, wobei die Kosten für das Streichen, Spachteln und Grundieren  einer einfachen Türe bei ca. 120-150 Euro liegen. Die nachfolgende Tabelle bzw. Preisliste zeigt eine Gegenüberstellung der Kosten für das Türen Streichen pro Quadratmeter Wohnfläche und pro Türe. Die in der Preisliste angegebenen Kosten sind Durchschnittspreise und können regional sehr verschieden sein.

Türen streichen Kosten pro m² Wohnfläche und pro Stück.

Rahmen und Türen streichen Kosten

22-26 Euro pro m² Wohnfläche

Zuschlag für Kassettentüren

7-10 Euro pro m² Wohnfläche

Zuschlag für Glaseinlagen

15-17 Euro pro m²

Kosten Türen streichen pro Stück

Rahmen Türen streichen Kosten

120-150 Euro pro Stück

Zuschlag für Kassettentüren

36-45 Euro

Zuschlag für Glaseinlagen

72-90 Euro

Alle Angaben ohne Gewähr! Stand 2014



Anzeige