Türzarge Maße

Zurück zu Altbausanierung: Teil 3

Türen und Türzargen können entweder individuell in einer Schreinerei gefertigt werden, oder man kann auch Türen mit den passenden Türzargen nach Standardmaßen fertig kaufen. In der Regel sind die Preise für Türen und Türzargen, deren Maße den gänigen Normmaßen entsprechen, viel niedriger als Sonderanfertigungen.



Anzeige

Bei einer Sonderanfertigung muss der Schreiner vor Ort zuerst die Maße der Türzagen bestimmen, bevor die Fertigung beginnen kann. Da die Stückzahlen bei Sonderanfertigungen meist gering sind, können die Preise nicht so niedrig kalkuliert werden, wie bei einer Serienproduktion. Deshalb sollte man darauf achten, dass die Maße für die Türzargen den üblichen Normmaßen entsprechen. Man kann dadurch sehr viel Geld sparen. Im Fachhandel wird eine große Palette Türen mit passenden Türzargen angeboten, die nach den üblichen Normmaßen gefertigt sind. Man kann aus zahlreichen Dekors, Materialien und unterschiedlichen Maßen Türen und Zargen auswählen, die durch die Massenfertigung relativ günstig sind. Die nachfolgende Tabelle Zeigt Türen und Türzargen deren Maße der Norm entsprechen. Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen. Alle Angaben ohne Gewähr!

Türen Türzargen Maße Normmaße

Maueröffnung Breite x Höhe in mm Türblattmaß Breite x Höhe in mm Türzargen Maße Breite x Höhe in mm
635 x 2005 610 x 1985 610 x 1985
760 x 2005 735 x 1985 735 x 1985
885 x 2005 860 x 1985 860 x 1985
1010 x 2005 985 x 1985 985 x 1985 
Bevor man die Türzargen kaufen kann, muss man natürlich die Wandstärke ermitteln. Die unten stehende Tabelle gibt gänige Maße für Landhaus Türzargen an.

Norm Maße für Wandstärke incl. Putz bei Landhaus Türzargen

80-100 mm
100-120 mm
120-140 mm
140-160 mm
160- 180 mm
180-200 mm
205-225 mm
240-260 mm
265-285 mm
290-310 mm
Alle Angaben ohne Gewähr!



Anzeige