Wärmepumpen Preisvergleich Kosten

Zurück zu Baumaterial Preise: Teil 2


Eine Wärmepumpe funktioniert im Prinzip wie ein Kühlschrank, nur dass die eingesetzte Energie nicht zum Kühlen sondern zum Heizen verwendet wird. Die Wärmepumpe bringt die einem Medium    ( z.B. Luft oder Wasser) entzogene Wärmeenergie auf ein nutzbares Niveau. Im Vergleich zu einer thermischen Solaranlage benötigt eine Wärmepumpe relativ viel elektrische Energie.



Anzeige

Um 100% Wärmeenergie mit einer Wärmepumpe zu erzeugen, benötigt man je nach Bauart ca. 25% elektrische Energie. Bei einem Preisvergleich der Wärmepumpen sollte man nicht nur den Preis für die Wärmepumpe im Auge behalten, sondern auch die Betriebskosten. Je höher der Wirkungsgrad der W-Pumpe ist, um so geringer sind die Betriebskosten. Im Fachhandel werden unterschiedliche Wärmepumpensysteme angeboten.

Wärmepumpen Preisvergleich Preise

Das am häufigsten verwendete System ist die sogenannte Sole – Wasser-Wärmepumpe, die im Vergleich zur Luft-Wasser-Wärmepumpe auch effektiver arbeitet. Beim Preisvergleich zwischen beiden Systemen wird man feststellten, dass die Luft-Wasser Wärmepumpen in der Anschaffung günstiger sind als Sole-Wasser-Pumpen. So sind Luft-Wasser-Wärmepumpen mit einer Leistung von 9 KW schon für Preise unter 10000 Euro inkl. 19% MwSt. erhältlich, während man für vergleichbare Sole-Wasser-Wärmepumpen mit Preisen von über 10000 Euro rechnen muss.



Anzeige

Auch die Wärmequellenerschließung ist bei Luft-Wasser-Wärmepumpensystemen weitaus günstiger und liegt unabhängig von der Heizleistung zwischen 300-800 Euro, während die Wärmequellenerschließung bei Sole-Wasserwärmepumpen abhängig von der Heizleistung ist und man bei der Verwendung von Erdwärmesonden mit Preisen von 600-1000 Euro pro KW Heizleistung rechnen muss. Werden hingegen Erdwärmekollektoren verwendet, so belaufen sich die Kosten auf 300-350 Euro pro KW Heizleistung. Allerdings sollte man beim Preisvergleich der Wärmepumpensysteme nicht nur die Anschaffungskosten im Auge behalten, die Betriebskosten bei einer Luft-Wasser-Wärmepumpe durch den Energieverbrauch höher sind, so dass die Kosten auf lange Sicht gesehen für die Luft-Wasser-Wärmepumpe höher sind, während sich die Kosten für die Sole-Wasserwärmepumpe mit den Jahren amortisieren.



Anzeige

Alle Angaben ohne Gewähr! Die Kosten und Preise für Wärmepumpen sehr verschieden und können von den Angaben stark abweichen. Stand 2014. Preisangaben inkl. 19% MwSt.