Wandpaneele in Steinoptik

Zurück zu Fassade & Innenwände

Wandpaneelen werden heute zutage aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt angeboten. Früher waren die meisten Paneelen aus Holz, Kunststoff oder Metallen wie Alu oder Edelstahl gefertigt. Die Optik dieser Paneelen war meist recht einfach. Die Paneelen dienten hauptsächlich zum Kaschieren Von Leitungen und Kabeln. Heute werden Wandpaneelen sowie Deckenpaneelen vorwiegend als Designelemente eingesetzt.



Anzeige

Derzeit liegen Wandpaneelen in Steinoptik stark im Trend. Diese Wandpaneelen aus Kunststein werden aus Polyester sowie auch aus mineralischem Kunststein gefertigt. Gegenüber Verblendsteinen aus echtem Steinzeug haben diese Paneelen bei der Verarbeitung klare Vorteile:

1. Beim Verkleben der Paneelen muss man nicht auf Fugenabstände achten.

2. Für Ecken und Abschlüsse gibt es vorgefertigte Paneelteile.

3. Auch ein Verfugen der einzelnen Paneelen ist nicht notwendig.

4. Die Wandpaneelen in Steinoptik lassen sich wesentlich schneller verarbeiten, als Verblendsteine.

Wandpaneelen in Natursteinoptik

Paneelen in Steinoptik werden sowohl aus Polyester als auch aus mineralischem Kunststein gefertigt angeboten. Polyester – Paneelen sind leichter als Wandpaneelen aus mineralischem Kunststein, und können deshalb auf nicht so tragfähigen Wänden angebracht werden. Allerdings neigen Polyesterpaneelen während und auch nach einige Zeit nach der Montage zu lästigen Geruchsausdünstungen.



Anzeige

Wandpaneelen aus mineralischem Kunststein haben zwar den Nachteil dass diese meist schwerer sind, doch es entsteht in der Regel keinerlei Geruchsbelästigung während und nach der Montage. Die Preise für Wandpaneelen in Steinoptik liegen zwischen 50-150 Euro pro Quadratmeter. Dies ist auf den ersten Blick nicht unbedingt günstig, da man für dieses Geld in der Regel auch echten Naturstein bekommen kann. Wenn man aber die Zeitersparnis bei der Montage bedenkt,  so hat man doch mit derartigen Preisen leben. Insbesondere da für die Montage keine besonderen Kenntnisse erforderlich sind und man diese Arbeit durchaus selber machen kann. So spart man auch die Kosten für den Handwerker, die für das mühsame Verkleben und Verfugen von Verblendsteinen doch erheblich sein können. Diese Vorteile gegenüber Verblendsteinen sind wahrscheinlich auch der Grund, warum Wandpaneelen derzeit so im Trend liegen.



Anzeige