Wintergärten Preise Preisvergleich

Zurück zu Wintergarten & Balkon: Teil 2

Mit einem Wintergarten kann man bei richtiger Ausstattung den Wohnraum eines Gebäudes relativ günstig erweitern. Die Preise für Wintergärten hängen von einer Vielzahl von Faktoren ab. Zum Einen spielt bei den Preisen die Größe eine entscheidende Rolle, zum Anderen werden die Wintergärten Preise auch durch die Ausstattung und die Bauweise maßgeblich beeinflusst.



Anzeige

In der Regel gilt, dass die Preise für Wintergärten in rechteckiger Bauweise in Standardmaßen und Profilen mit Pultdach niedriger sind, als die Preise für Wintergärten mit Walmdach und vieleckiger Bauweise. Einige Hersteller haben sich auf Standard Wintergärten, die sie in vorgegebenen Maßen anbieten, spezialisiert und können auf Grund der Massenfertigung recht günstige Preise anbieten. Dabei handelt es ich häufig um qualitativ hochwertige Wintergärten, die auf Grund der Verwendung von Standardbauteilen günstig angeboten werden können.

Wintergärten Preise Kosten Preisvergleich

Diese Wintergärten werden von einigen Herstellern in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten angeboten. Wer lieber einen individuell gefertigten Wintergarten will, der muss in der Regel höhere Preise für den Wintergarten zahlen. Allerdings ist man bei der Ausstattung, der Bauweise, der Farbwahl und der Größe bei weitem nicht so limitiert, wie bei einem Standard Wintergarten. Die Wintergärten Preise sind in der Regel bei einem individuell geplanten Wintergarten höher, aber der Wintergarten kann genau auf die Optik des Hauses abgestimmt werden, so dass ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Die Wintergärten Preise hängen dabei maßgeblich von der gewählten Ausstattung ab. In der Regel werden die meisten Wintergärten mit einer zweifach Isolierverglasung angeboten. Allerdings sind kann man einen Wintergarten auch mit einer dreifach Verglasung ausstatten, deren Preise zwar wesentlich höher sind. Trotzdem rechnen sich die höheren Preise im Laufe der Zeit, da mit einer Dreifachverglasung wesentlich mehr Energie eingespart werden kann. Auch die Belüftung des Wintergartens muss richtig geplant werden. Es ist klar, dass die Preise für eine automatisch Belüftungsanlage, die auch in Abwesenheit die Belüftung des Wintergartens reguliert, höher sind, als bei einer manuell gesteuerten Belüftung über Türen und Fenster.



Anzeige

Je nach Ausstattung und Bauweise  liegen die Preise für Wintergärten bei 900-2500 Euro pro m². Bei einem Preisvergleich der einzelnen Angebote für Wintergärten sollte man nicht vergessen, dass  neben dem Preis für das Material und den Bau des Wintergartens noch die Kosten für das Fundament und die meistens erforderliche Baugenehmigung hinzukommen. Die nachfolgende Preisliste zeigt Durchschnittspreise für Wintergärten in einfacher Ausführung. Die tatsächlichen Preise und Kosten können von den Angaben stark abweichen.

Preisliste: Preisvergleich Wintergärten Preise

Größe Ausführung Preis incl. 19% MwSt.
2×3 m Wintergarten, Holz inkl. Isoliervergasung  und Isolierung ca, 14000 Euro
3×3 m Wintergarten, Holz inkl. Isoliervergasung  und Isolierung ca. 18000 Euro
2×4 m Wintergarten, Holz inkl. Isoliervergasung und Isolierung ca. 16000 Euro
3×4 m Wintergarten, Holz inkl. Vergasung und Isolierung ca. 20000 Euro
5×3 m Wintergarten mit Aluminiumprofile incl. Isolierverglasung ca. 13000 Euro
Stand 2014, alle Angaben ohne Gewähr!



Anzeige

Die Preisliste zeigt, dass die Wintergarten Preise für kleine Wintergärten bei gleicher Ausstattung in der Regel höher sind, als für größere. D.h. die Preise für Wintergärten mit 15 m² bzw. 20 m² liegen höher als die Preise für  Wintergärten mit 30 m².