Wintergarten & Balkon: Teil 1

Rahmenkonstruktion   Wintergartenverglasung   Wintergartenbelüftung   Wintergartenbeschattung   Wohnwintergarten   Wintergartenpreise   Balkonüberdachung   Terrassengestaltung   Balkongestaltung   Holzfliesen   Sichtschutzfächer   Balkonverkleidung   Balkonsichtschutz   Balkonbretter   Terrassenöl   Kunstrasenplatz   Rasenteppich   Terrassenunterkonstruktion   Terrassenholz   Thermoesche   Balkonanbau   Flachdachaufbau   Fliegenfalle   Wespenfalle   Beschattung für Terrassenüberdachung   Terrassendachbeschattung   Sonnensegel

Der Wintergarten

Das Projekt “Wintergarten” sollte sorgfältig geplant werden, damit es nicht zu einem Abendteuer mit unabsehbaren Kosten wird. Zunächst einmal sollte man eine Liste über die Vorstellungen und Anforderungen die man an den Wintergarten hat, machen. Neben der Rahmenkonstruktion und dem Glas gilt es auch sein Augenmerk  auf funktionale Aspekte wie Belüftung und Wintergartenbeschattung zu  richten, da die meisten Wintergärten als Wohnwintergarten konzipiert werden.



Anzeige

Wintergarten Rahmenkonstruktion

Die Rahmenkonstruktion des Wintergartens muss stabil sein, um Stürmen und Schneelast Stand zu halten. Des weiteren muss die Rahmenkonstruktion so aufgebaut sein, dass diese den Anforderungen der EnEv gerecht wird. Natürlich sollte die Rahmenkonstruktion des Wintergartens auch zum Stil der Gebäudefassade passen. Natürlich spielt bei der Auswahl des Materials für die Rahmenkonstruktion des Wintergartens auch die Haltbarkeit und die Pflege eine Rolle. Eine Holzkonstruktion sieht sehr schön aus und passt zu nahezu jeder Fassade. Allerdings muss das Holz regelmäßig gestrichen werden, damit dieses nicht zu faulen beginnt. Eine Aluminium oder eine Edelstahlkonstuktion benötigen wesentlich weniger Pflege. Allerdings sind Alu oder Edelstahl – Wintergärten teuer als ein Wintergarten mit einer Holzkonstruktion.



Anzeige

Wintergarten Glas

Früher wurden die meisten Wintergärten mit einer Einscheibenverglasung verglast. Da die meisten Wintergärten heute als Wohn – Wintergarten genutzt werden, ist diese Art der Verglasung nach der EnEv nicht mehr zulässig. Insbesondere bei gebrauchten Wintergärten ist es daher ratsam genau auf die Art der Verglasung zu achten. Oft entpuppt sich vermeintliches Schnäppchen als teurer Kauf, wenn die Verglasung auf Grund der EnEv ausgetauscht werden muss. Neue Wintergärten werden in der Regel nach den Vorgaben der EnEv konstruiert.

Wintergarten Beschattung und Belüftung

Die Wintergarten Beschattung und Belüftung ist ein sehr wichtiges Thema, dass man bei der Planung bzw. beim Kauf in jedem Fall berücksichtigen sollte. Wenn die Belüftung und Beschattung falsch geplant wurde, kann der Wintergarten im Sommer regelrecht zu einem Brutkasten werden. Auch wenn zusätzliche Lüftungsfenster und Rollos eine finanziellen Mehraufwand bedeuten, sollte man an dieser Stelle nicht sparen um den Wintergarten auch im Sommer ohne Reue genießen zu können.



Anzeige